APRIL

– In einigen Ländern Europas, am ersten Tag dieses Monats, lieben es die Kinder und sogar manche Erwachsene, jemandem einen Fisch aus Papier auf den Rücken zu hängen um ihm zum Lachen einen Streich zu spielen ! Oder jemandem eine unwahrscheinliche, aber durchaus mögliche Geschichte zu erzählen um letztendlich zu sagen – „ Aprilscherz ! “

Aber das Osterfest im Monat April ist kein „ Aprilscherz “. Für die Christen erinnert dieses Fest daran, dass Jesus dazu verurteilt wurde, an einem Kreuz zu sterben ! Er hatte nichts Böses getan, aber er hatte gesagt, dass er der Sohn Gottes sei ! Die Religiösen seines Landes baten darum, dass man Ihn kreuzige !

Noch heute verfolgen Extremisten in mehreren Ländern die Christen, jene, die es wagen zu behaupten, dass Jesus wirklich der Sohn Gottes ist, der Retter, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Aber, man muss auch sagen, dass Jesus nicht tot blieb. Im letzten Buch der Bibel kann man lesen : – „Ich war tot, aber jetzt lebe ich für immer !“ Jesus selbst sagt das. ( Offenbarung 1:18)

_________________________________________________________

MAI

– Ein anderes Fest für die Christen ist Christi Himmelfahrt. Dieser Tag erinnert daran, dass vierzig Tage, nachdem Er auferstanden war und dazu Beweise gegeben hatte, Jesus in das Haus Gottes zurückgekehrt ist, in den Himmel. Ja, Jesus ist gekommen und Er ist in den Himmel zurückgekehrt, in die Herrlichkeit Gottes, um uns dort einen Platz vorzubereiten, damit wir für immer mit Ihm zusammen seien… wenn man das will !

Im Mai werden Francine, Emiliya und Alain nach Diego-Suarez, im Norden der Insel Madagaskar gehen. Wir werden die Freude haben, Roger und Hanta RAKOTOARIJAO der Assoziation MIDEM, und Emma der Assoziation „Die Kinder der Straßen retten“  wieder zu sehen. Wir werden zusammen Kinder und Kirchengemeinden besuchen. Unser Ziel : Ihnen die gute Nachricht von Jesus verkündigen… um ein neues Leben zu leben.

_____________________________________________________________

JUNI

– Am ersten Wochenende dieses Monats werden sich  Kinder von mehreren Kirchengemeinden aus Luxemburg „Rundum Jesus  zusammenfinden. Die Aktivitäten sind von der Assoziation „ Grow up “ organisiert.

Und noch ein christliches Fest : Pfingsten !

Dieses Fest spricht uns davon, was fünfzig Tage nach Ostern in der Stadt Jerusalem  geschehen ist. Man kann dies in der Bibel, in der Apostelgeschichte, Kapitel 2 lesen.

Wie Jesus es versprochen hatte, ist der Heilige Geist gekommen, die Herzen jener zu erfüllen, die wirklich ihr Herz Jesus geöffnet hatten. Dies ist noch heute möglich. Wunderbach!